Sie befinden sich hier: Startseite » Willkommen / welcome

Willkommen zum Internationalen Klavierwettbewerb 2018

Willkommen / Welcome

Albert Mamriev

Sehr geehrte Damen und Herren,

Willkommen zum 6. Internationalen Klavierwettbewerb NEUE STERNE

Die Geschichte unseres Wettbewerbs ist eng mit vielen legendären Juroren wie Paul C. Pollei, Warren Thompson, Alexander Braginsky, Piotr Paleczny, Bernd Goetzke, Vincenzo Balzani, Lev Natochenny und vielen andere verbunden sowie natürlich mit unseren renommierten Siegern der letzten Wettbewerbe: Tamar Beraia, Florian Feilmeier, Alexander Jakowlew, Stephanie Proot, Konstantin Alekseev, Arseniy Sadykov und Dong-Wan Ha.

In den vergangenen Jahren haben wir uns stets bemüht, unseren Teilnehmern die besten Voraussetzungen zu bieten, in erster Linie eine sehr herzliche und freundliche Atmosphäre, wunderschöne Klaviere und hübsche Konzerthallen, Studienräume, komplette Repertoire-Freiheit und Unterstützung vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode.

Ich freue mich, dass wir für unseren bevorstehenden Wettbewerb viel Innovatives vorbereiten konnten:

1. Zum ersten Mal wird die Endphase von einem Symphonieorchester unter der Leitung von Maestro C. Fitzner begleitet. Jeder Kandidat kann ein Klavierkonzert zwischen 16 verschiedenen wählen, darunter Tschaikowski, Rachmaninow, Grieg, Schumann, Chopin, Liszt, Beethoven, Mendelssohn.

2. Zum ersten Mal dabei sind zwei Mitglieder unserer Jury: Künstlerleiter der "IMG Artists" - Frau Natalja Slobodyreva und Gründer des "Piano News" Magazins & Mitglied der Jury "ECHO Classic" - Herr Carsten Dürer.

3. Zum ersten Mal begann das Bewerbungsverfahren schon ab dem 1. April 2017 und wurde am 31. Januar 2018 geschlossen.

4. Zum ersten Mal erhalten die frühesten Bewerber ein "Sonderangebot" Unterkunft mit der Möglichkeit zum Üben im selben Gebäude.

5. Zum ersten Mal  werden neben dem Preisgeld alle drei Preisträger am Sonntag, den 15. April 2018 bei Preisträger-Konzerten mit einer zusätzlichen Bezahlung auftreten.


Glücklicherweise fand unser Wettbewerb ein wahres Zuhause in der wunderschönen Stadt Wernigerode.

Der Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode - Peter Gaffert, das Amt für Schule, Kultur und Sport, die "Kreismusikschule Harz", das Philharmonische Kammerorchester unter der großartigen Leitung von MD Christian Fitzner sowie viele großzügige Förderer haben einen großen Beitrag zur Unterstützung des Wettbewerbs NEUE STERNE geleistet.

Ich glaube, dass unser Wettbewerb jungen Musikern helfen wird, ihr Talent und ihre Chancen zu erkennen und somit ein wertvolles künstlerisches Erlebnis für ihre zukünftige Karriere werden kann.

Mit besten Grüßen,

Albert Mamriev


 

Dear Ladies and Gentlemen, 

Welcome to the 6th „Neue Sterne“ International Piano Competition!

The history of our contest is closely connected with many legendary names, such as Paul C. Pollei, Warren Thompson, Alexander Braginsky, Piotr Paleczny, Bernd Goetzke, Vincenzo Balzani, Lev Natochenny and many others who were our jury and, of course, our winners - Tamar Beraia, Florian Feilmeier, Alexander Yakovlev, Stephanie Proot, Konstantin Alekseev, Arseniy Sadykov, Dong-Wan Ha.

In recent years we have always tried to provide our participants with the best conditions, including, first and foremost, a very warm and friendly atmosphere, wonderful grand pianos and pretty concert halls, study rooms, complete repertory freedom, and performance with the chamber orchestra at the final stage. 

Nevertheless, I am happy to announce that for our forthcoming competition we have made even greater progress: 

1. For  the first time - the Final stage will be accompanied by  a Symphony Orchestra under the baton of Maestro C. Fitzner. Each contestant may choose one piano concerto between 16 different including Tchaikovsky, Rachmaninov, Grieg, Schumann, Chopin, Liszt, Beethoven, Mendelssohn. 

2. For the first time – two members of our Jury are:  Artists Manager of the „IMG Artists“ – Ms. N. Slobodyreva  and Founder of the „Piano News“ Magazine & member of Jury „ECHO Classic“  -      Mr. C. Dürer. 

3. For the first time –  the application procedure will start from April 1, 2017 and will be closed on January 31, 2018. 

4. For the first time – The earliest applicants will receive a "special offer" accommodation with the practice facility in the same building. 

5. For the first time – In addition to the prize money, all three laureates will perform on Sunday April 15, 2018 at gala concerts with an additional payment. 

Fortunately, our competition found a real home in the beautiful city of Wernigerode, where the mayor of the city – Mr. Peter Gaffert, Department of Culture, many generous sponsors, "Kreismusikschule", the orchestras of the region under the huge enthusiasm of Maestro Christian Fitzner, provide us with tremendous support in realizing our progress. 

I believe that our contest will help young musicians to fully reveal their talent and the opportunity to gain invaluable artistic experience for their future career. 

With Best Wishes, 

Albert Mamriev

© Petra Bothe E-Mail